Trinkhorn „Runenwolf“, diverse Ausführungen

Das Trinkhorn „Runenwolf“ passen wir in seiner Wirkung den Wünschen unserer Kunden an. Dazu nutzen wir verschiedene Sorten Bernstein und natürlich verschiedene Runen bzw. Binderunen. Zusätzlich fügen wir je nach Bedarf Splitter von Kraftsteinen hinzu. Ein Amulett um beim Trinken nüchtern zu bleiben, bieten wir allerdings nicht an. Was soll der Met, wenn sich nix dreht?

 
Trinkhorn Runenwolf
 

Material: Dominikanischer „Blauer Bernstein“ oder „Wood Amber“ in Verbindung mit verschiedenen Kraftsteinen. Eingegossen in ein Resin-Bernsteinpulver – Gemisch.

Trinkhorn Runenwolf

Trinkhorn „Runenwolf“

Der Kunde wählt die für ihn passende Größe des Trinkhornes und eine mögliche Wirkung des Amulettes. Sehr beliebt ist nach dem Motto „in vino veritas“, die Elfenrune. Sie fördert Intuition und Kreativität. Ob am nächsten Morgen davon noch etwas zu spüren ist, liegt ganz beim Nutzer. Auch Schutzzauber mit Runen oder schwarzem Schutzsalz sind recht angesagt. Die Färbung kann dadurch sehr unterschiedlich ausfallen.

Bindungs-, Trennungs-, Schadens-, Liebes- und Fruchtbarkeitszauber sind in diesem Zusammenhang nicht möglich. Schadenszauber lehnen wir ohnehin ab und für die anderen Varianten ist das Amulett schlichtweg zu klein. Es ist tatsächlich so, dass für manche Zauber größere Amulette verwendet werden sollten. Ein Männlichkeitszauber beispielsweise ist im Zusammenhang mit dem Amulett Runenwolf grundsätzlich möglich. Eine entsprechende Rune ließe sich auf Bernstein ritzen. Die beste Wirkung hat derartige Runenmagie jedoch, wenn statt Bernstein zum Beispiel ein Donnerkeil genutzt wird. Und warum etwas machen, dass nur ein wenig (be)wirkt, statt es gleich richtig zu machen?

 


Zurück zur Übersicht „Magisches“
 
Bild „Trinkhorn Runenwolf“ © Rewa Kasor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.